Sprechzeiten der Dozenten

Die Sprechzeiten der Dozenten und Dozentinnen in der vorlesungsfreien Zeit im Sommersemester 2017 finden Sie hier.

Übersicht der Zuständigkeiten am Institut

Hier finden Sie Informationen zur Fachstudienberatung etc.

Änderung der Sprechzeiten des Sekretariats

Die Sprechzeiten ändern sich wie folgt:

August:

  • 14.08.–18.08.: nur vormittags geöffnet
  • 21.08.–23.08.: nur nachmittags geöffnet
  • 24.08.–25.08.: geschlossen
  • 28.08.–31.08.: nur nachmittags geöffnet

September:

  • 01.09.: geschlossen
  • 04.09.–08.09.: nur vormittags geöffnet
  • 11.09.–14.09.: nur nachmittags geöffnet
  • 15.09.: geschlossen
  • 18.09.-21.09.: nur nachmittags geöffnet
  • 22.09.: geschlossen
  • 25.09.-29.09.: nur vormittags geöffnet

 

Oktober

  • 2.10. und 6.10.: geschlossen
  • 4.10. - 5.10.: nur nachmittags geöffnet

Informationen für Studienanfänger (nur zum Wintersemester aktualisiert)

Herzlich willkommen am Institut für Romanistik der Universität Rostock!

Sie haben sich für einen unserer Lehramts- oder Bachelor-Studiengänge mit Französisch oder Spanisch entschieden – das bedeutet, dass Sie in den kommenden Jahren u. a. vom Sprachniveau B2 (Abiturkenntnisse) ausgehend eine fundierte und umfassende sprachpraktische Ausbildung in unseren Grund,- Mittel- und Oberkursen erhalten werden.

Um in den fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und sprachpraktischen Kursen sinnvoll mitarbeiten zu können, ist ein sprachpraktisches Eingangsniveau auf der Niveaustufe B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR) erfahrungsgemäß eine Mindestvoraussetzung.

Damit Sie wie auch wir erfahren, welche sprachpraktischen Kurse für Sie erforderlich sind, ist die Teilnahme am Einstufungstest verpflichtend (siehe unten). Dieser Test auf der Niveaustufe B1 dient der Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse. Entspricht Ihr Ergebnis dem Niveau B1 des GeR, können Sie sofort mit dem Fachstudium in Vorlesungen und Seminaren beginnen sowie die aufbauenden sprachpraktischen Kurse des Instituts nutzen.

Ob Sie Grund- oder gleich Mittelkurse besuchen sollten, darüber sprechen Sie mit den Lehrenden direkt in der ersten Sitzung oder im Anschluss an die Informationsveranstaltungen am Vormittag des 12.10.2017 (Informationen siehe unten). Entspricht Ihr Ergebnis nicht dem Niveau B1 des GeR, haben Sie dennoch Anspruch auf einen Studienplatz. Sie werden aber im Rahmen der Begrüßungsveranstaltungen am 12.10.2017 beraten, wie Sie das notwendige Sprachniveau durch universitäre und außeruniversitäre Angebote sowie durch individuelles Engagement erreichen können. In diesem Fall sind noch nicht die regulären sprachpraktischen Kurse, sondern allenfalls die einführenden Vorlesungen sowie die Einführungen in die Literatur- und Sprachwissenschaft mit Einschränkungen für Sie geeignet; dort müssen Sie sich allerdings selbst darum kümmern, wie Sie in vertretbarer Zeit fremdsprachige Texte lesen und verstehen. Nach einem Jahr können Sie den Einstufungstest ggf. wiederholen, so dass Sie Ihre Fortschritte überprüfen können.

Italienisch in Rostock: Italienisch können Sie in Rostock als Drittfach für das Lehramt an Gymnasien studieren. Die Einschreibung erfolgt mithilfe eines Papierantrags, nachdem Sie sich online für Ihr Erst- und Zweitfach immatrikuliert haben. Den Antrag finden Sie unter diesem Link  https://www.uni-rostock.de/studium/deutsche-studieninteressierte/studiengangswechsel/

In dem Antrag geben Sie an, dass Sie Ihre bisherigen Fächer weiterhin studieren möchten und zudem Italienisch als Drittfach aufnehmen möchten. Den Antrag reichen Sie dann persönlich im Studentensekretariat ein (Frist: 1. Woche nach Vorlesungsbeginn).

Als Bachelor-Studierende können Sie die Italienisch-Sprachkurse am Institut für Romanistik besuchen und sich diese als Kurse im Interdisziplinären Wahlbereich (IDWB) anrechnen lassen.

Detaillierte Informationen zum Italienisch-Studium erhalten Sie im Rahmen der Informationsveranstaltung für alle Studienanfänger der Romanistik. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Christoph Behrens.

 

Wichtige Termine:

Einstufungstest:
Der für alle Studienanfänger mit Vorkenntnissen verpflichtende Einstufungstest findet am 12.10.2017 für Französisch von 10.00–11.00 Uhr (Hauptgebäude, SR 217/SR 114) und Spanisch von 10.00–11.00 Uhr (Hauptgebäude, SR 213) statt. Bitte melden Sie sich bis zum 30.09.2017 per Mail an romanistik[at]uni-rostock.de unter dem Stichwort "Einstufungstest Französisch" oder/und "Einstufungstest Spanisch" an. Zur Identifikation bringen Sie am 12.10.2017 bitte Ihren Personalausweis mit. Studierende ohne Vorkenntnisse nehmen nicht am Sprachtest teil, sondern setzen sich bitte per Mail unter dem Betreff "Keine Vorkenntnisse" mit dem Institut unter o.g. Emailadresse in Verbindung.

Informationsveranstaltung für alle Studienanfänger Romanistik (Spanisch, Französisch, Italienisch; alle Studiengänge):
Donnerstag, 12.10.2017, 09.00–10.00 Uhr, Universitätshauptgebäude (Universitätsplatz 1), HS 218
. Bei dieser Begrüßungsveranstaltung bekommen Sie alle wichtigen Informationen zum Studienbeginn am Institut. Sowohl die Lehrenden des Instituts als auch die studentische Fachschaft stellen sich vor.

⇒ Beachten Sie auch die Angebote der allgemeinen Studienberatung für Erstsemester der PHF (> nur zu jedem Wintersemester aktuell!)


Einschreibung in die Lehrveranstaltungen WiSe 2017/18

Liebe Studierende,

ab 01.08.2018 sind die Einschreibungen in die Lehrveranstaltungen (LV) des WiSe 2017/18 am Institut für Romanistik offen. Da es bei uns keine Teilnahmebeschränkungen gibt, können Sie sich auch nach dem 25.08.2018 (Ende des Losverfahrens bei teilnahmebeschränkten Studienfächern) direkt bei stud.ip (spätestens jedoch bis zur zweiten Vorlesungswoche) in die LV einschreiben. Erstsemesterstudierende schreiben sich in der Einführungswoche auch über stud.ip in die Einführungs-LV ein. Bei Fragen zur Einschreibung wenden Sie sich bitte an Christoph Behrens (christoph.behrens(at)uni-rostock(dot)de).


Neue Übersicht der Zuständigkeiten (Fachstudienberatung etc.)

In der folgenden Übersicht finden Sie alle Informationen zu den Zuständigkeiten bzgl. Fachstudienberatung, Anerkennung von Leistungen etc. am Institut für Romanistik.